Gartenstauden

Bistorta officinalis - Wieseknöterich

Familie: 
Polygonaceae
Synonym: 
Persicaria bistorta
Blütenstand: 
Traube
 
Blütenfarbe: 
rosa
Blütezeit: 
6-7
Blattfarbe: 
grün unterseits bläulich
Blattform: 
eiförmig
Höhe: 
20 -
50cm
Licht: 
Sonne, absonnig
Bodenfeuchte: 
feucht
Nährstoffgehalt des Bodens: 
reich
Boden: 
lehmig
Lebensraum: 
Wiese, Wasser
Eigenschaft: 
wuchernd
ungiftig: 
ungiftig
Verwendung: 
Schnittpflanze, Bodendecker, Schmetterlinge (Raupenfutter)
Gruppierung: 
Trupps, flächig
Mengenbedarf: 
5
Vermehrung: 
Teilung
Pflege: 
robuste Pflanze; sofort nach der Blüte zurückschneiden

Diese oder eine ähnliche Pflanze in unseren Partner-Shops kaufen:

(Bitte beachte, dass auch ähnliche Sorten angezeigt werden.
Überprüfe deshalb die Eigenschaften und die tagesaktuellen Preise im Onlineshop unserer Partner.)

 

Wiesen-Knöterich, Bistorta officinalis, Topfware

anspruchslos, die Blätter sind lanzettenförmig mit gewelltem Rand, dichte Blüttenähren, laubabwerfend

Kerzen Knöterich 'Rosea', Bistorta amplexicaulis 'Rosea', Topfware

Anspruchslose Staude mit sommergrünen Blättern und hellrosafarbigen, kronröhrigen kleinen und unscheinbaren Blüten

Kerzen-Knöterich 'Speciosa', Bistorta amplexicaulis 'Speciosa', Topfware

hohe, genügsame Staude mit aufrechten Stängeln und scharlachroten Blüten

Kerzen-Knöterich Alba', Bistorta amplexicaulis 'Alba', Topfware

aufrecht wachsende Staude, sehr pflegearm und mit langer Blütezeit versehen

Kerzenknöterich 'Atropurpurea', Bistorta amplexicaulis 'Atropurpurea', Topfware

aufrechter Wuchs, dichtes und bodenbedeckendes Laub, anspruchslos, winterhart

(1-5 Ziffern angeben)

.