Gartenstauden

Kleiner Feuerfalter - Lycaena phlaeas

Flugzeit der Falter im Monat:

123456789101112

Raupen erscheinen in Monat:

123456789101112

Puppen erscheinen in Monat:

123456789101112

 

Häufigkeit: verbreitet

Lebensraum: Er liebt trockene bis sehr trockene und warme Standorte und offenen Gegenden, wie z. B. Sandgrube. Kommt auch an Wegrändern und auf Brachen bevorzugt in sandigen Gebieten vor. In kalkigen Gegenden sind sie eher selten.

Überwinterung: Der Kleine Feuerfalter überwintert als junge Raupe an der Fraßpflanze. Die Raupen fressen bei entsprechend mildem Wetter den ganzen Winter über

Sonstiges:

 

Das kannst Du in Deinem Garten tun:

  • Blumenwiese mit Kleinem und Großem Sauerampfer.
    Dazu kann man auf kleinen Flächen den Boden abmagern und hier Sauerampfer aussäen, der sich dann weiter verbreitet.
  • Nicht zu bodennah mähen
  • Nektarreiche Stauden-Beete anlegen
  • spät blühende Astern als Falter-Nahrung für die Herbstgeneration
  • offene Stellen für Eiablage schaffen (z.B. Maulwurfshügel)

 

Futterpflanzen der Falter:

Aster amellus - SommerAster Info
Mentha spicata - Roßminze Info
Scabiosa columbaria - Taubenskabiose Info
(ähnliche Abb.)
Calluna vulgaris - Gemeines Heidekraut Besenheide Info
Futterpflanze bei Partnerbaumschule ansehen:
(ähnliche Abb.)
Eupatorium cannabinum - Wasserdost Info
Thymus officinalis - Echter Thymian Info
(ähnliche Abb.)
Chrysanthemum vulgare - Reinfarn Info
(ähnliche Abb.)
Thymus pulegioides - Quendel, Feldthymian Info
(ähnliche Abb.)
Chrysanthemum vulgare - Reinfarn Info
(ähnliche Abb.)
Achillea ptarmica - Sumpfgarbe Info
Ranunculus bulbosus - Knollen-Hahnenfuß Info
(ähnliche Abb.)
Lychnis flos-cuculis - Kuckucks-Lichtnelke Info
(ähnliche Abb.)
Phlox divaricata - Phlox Info
Hesperis matronalis - Nachtviole Info

Futterpflanzen der Raupen:

Rumex acetosa - Großer Sauerampfer Info
Bistorta officinalis - Wieseknöterich Info
(1-5 Ziffern angeben)

.