Gartenstauden

Actaea spicata - Christophskraut

Familie: 
Ranunculacaea
Synonym: 
Actaea nigra
Blütenstand: 
Traube
Blütenform: 
Kronblätter fehlend
 
Blütenfarbe: 
weiß
Farbeigenschaft: 
unscheinbar,
Blütezeit: 
5-6
Blattfarbe: 
dunkelgrün
Blattform: 
1-2-fach gefiedert
Höhe: 
50 -
100cm
Licht: 
halbschattig, schattig
Bodenfeuchte: 
frisch, feucht
Nährstoffgehalt des Bodens: 
reich
Boden: 
Nadelstreu vertragend, lehmig
Lebensraum: 
Gehölze
Eigenschaft: 
giftig, Frucht
Verwendung: 
Naturgarten, Schmetterlinge (Raupenfutter)
Gruppierung: 
einzeln, Trupps
Mengenbedarf: 
5
Vermehrung: 
Teilung

Diese oder eine ähnliche Pflanze in unseren Partner-Shops kaufen:

(Bitte beachte, dass auch ähnliche Sorten angezeigt werden.
Überprüfe deshalb die Eigenschaften und die tagesaktuellen Preise im Onlineshop unserer Partner.)

 

Rotfruchtiges Christophskraut, Actaea rubra, Topfware

beeindruckende blutrote Beeren, extrem winterhart, Beeren sind giftig

Weißfruchtiges Christophskraut 'Misty Blue', Actaea pachypoda 'Misty Blue', Topfware

Blätter besitzen einen unangenehm scharfen Geruch, die Beeren gelten als giftig

(1-5 Ziffern angeben)

.