Gartenstauden

Stauden für Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten

Gärten sind heute ein wichtiger Lebensraum für Tiere, die in der Agrar-Wüste keinen Lebensraum und kein Futter finden.

Wir haben bei allen Stauden vermerkt, wenn sie als Nektarpflanze oder Raupenfutter für Schmetterlinge wertvoll sind.
Solche Pflanzen sind dann meistens auch noch für weitere Insekten wertvolle Nahrungsgrundlage.

Wir finden diese Unterscheidung sehr wichtig, weil meistens der Anbau von Raupenfutter zu kurz kommt.
Wer pflanzt sich schon eine Brennnessel in den Garten.
Dabei wäre das eine sehr nützliche Pflanze für Mensch + Tier und andere Pflanzen als Brennnesseljauche.

In der Datenbank sind nur solche Pflanzen aufgenommen, die auch "gartenwürdig" sind, also auch etwas für's Auge bieten

Nicht immer müssen es heimische Pflanzen sein, aber bei Raupenfutter handelt es sich fast immer um solche, weil die Raupen viel spezifischer auf eine oder wenige Pflanzen angewiesen sind.
Dagegen können sich Insekten auch an vielen nicht heimischen Nektar-Spendern bedienen.

Man sollte nur drauf achten, keine gefüllten Sorten zu kaufen, da diese keinen oder kaum Nektar und Pollen haben.

Mehr zum Thema haben wir hier zusammengefasst: Stauden und Gehölze für Schmetterlinge und Raupenfutter im Garten


(1-5 Ziffern angeben)

.