Gartenstauden

Höhe der Stauden

Höhe der Stauden beachten

In unserer Datenbank wird die Höhe der Pflanze im blühenden Zustand angegeben, einschließlich Blütenstand.
Die tatsächliche Höhe der Pflanzen kann je nach Nährstoffgehalt des Bodens stark variieren.

Wenn Du die Pflanzen aus den zusammengestellten Listen auf dem Beet platzieren möchtest, dann musst Du drei Dimensionen beachten.
1. Die Beetfläche
2. Die Höhe der Stauden
3. Die Entwicklung der Pflanze im Jahresablauf

Schließlich durchlaufen die Stauden vom ersten Austrieb im Frühling bis zur Blüte alle Höhenstufen.
Ausnahme davon sind immergrüne Halbsträucher, wie z.B. Lavendel, oder auch Gräser, die auch im Winter eine Höhenstaffelung auf dem Beet erzeugen.

Manche Stauden haben auch nach der Blüte hübsche Blätter oder liefern nach Schnitt eine zweite Blüte.
Andere sind absolute Dauerblüher. Diese können im vorderen Beet Platz finden, also direkt hinter den Einfassungspflanzen, die wir uns schon bei den Garten-Themen angesehen haben.

Andere Stauden haben nach der Blüte unansehnliche Blätter, die man aber nicht zurück schneiden darf, weil die Kraft in die Knollen oder Zwiebeln ziehen muss. Diese Pflanzen setzen wir weiter hinten auf's Beet.

Du siehst also, dass man heute nicht mehr einfach nach Höhe staffelt – vorne niedrig, hinten im Beet hoch – sondern nach anderen Kriterien mit der Höhe gestaltet.

Rhythmus ist dabei das Stichwort, man kann Wellenförmig pflanzen oder höhere Pflanzen rhythmisch auf dem Beet verteilen und drum herum abgestufte Höhen pflanzen.

Du tust Dir leichter, wenn Du einfach alle Pflanzen in drei Höhenstufen einteilst: 
Niedrige Pflanzen: -40 cm
Mittelhohe Pflanzen: 40-80cm 
Hohe Pflanzen: über 80 cm

Wichtiger ist allerdings noch die Einteilung nach Leitstauden, Begleitstauden und Füllstauden.
Dabei wird nicht nur die blanke Höhe, sondern auch weitere Eigenschaften berücksichtigt, die eine Solitär-Staude (Leitstaude) oder einen Bodendecker (Füllpflanze) ausmachen.
Damit beschäftigen wir uns in einer der nächsten Folgen.

In unserer Datenbank kannst Du nach Höhenangaben (von / bis) suchen und die Tabellen dann auch noch nach Höhe sortieren.

 

>>extrem kleine Stauden (max. 10cm Höhe)
>>extrem hohe Stauden (min. 150cm Höhe)

(1-5 Ziffern angeben)
RSS - Höhe der Stauden abonnieren

.