Gartenstauden

Wildbäume u. Wildsträucher

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

Blätter erzittern hörbar, oft malerische Krone, absolut winterhart, stadtklimafest, Nährgehölz für Schmetterlinge

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

ein Pioniergehölz und Zierstrauch gleichermaßen, sein unregelmäßiger Wuchs bringt Abwechslung, weiße Blüte im Mai

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

ein Pioniergehölz und Zierstrauch gleichermaßen, sein unregelmäßiger Wuchs bringt Abwechslung, weiße Blüte im Mai

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

ein Pioniergehölz und Zierstrauch gleichermaßen, sein unregelmäßiger Wuchs bringt Abwechslung, weiße Blüte im Mai

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der  Crataegus laevigata `Pauls Scarlet` hat karminrote Blüten, die im Mai wunderschön leuchten . Der strauchartige   Baum verträgt einen starken Schnitt und eigenet sich also auch sehr gut für kleine Gärten. Der  Echte Rotdorn `Pauls Scarlet`   hat es am liebsten an sonnigen bis halbschattigen Standorten, ein tiefgründiger humoser Boden wäre ideal. Der Zierstrauch eignet sich sehr gut für Fußgängerbereiche, als Hofbaum und in Parkanlagen.  

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Weißdorn ist ein wichtiges Gehölz für Tiere und wird daher gerne in Landschaften genutzt. Diese undurchsichtige Hecke wird auch gerne in den heimischen Gärten genutzt und erreicht eine Höhe von ca. 2- 5 Metern. Der Weißdorn trägt gelappte, dunkelgrüne Blätter und von Mai bis Juni weiße Blüten. Im September zeigen sich kleine dunkelrote Früchte. Wurzelware ist von Oktober bis April lieferbar!

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Säulen-Weißdorn &; ist ein dorniger Großstrauch oder kleiner Baum, der einen sehr stark aufrechten Wuchs hat. Die Krone ist säulenartig , regelmäßig und dicht wachsend, mit den Jahren lockert sie etwas auf und wird breiter. Die weißen zarten Blüten erscheinen im Mai, im Herbst können wir uns an dunkelroten Beeren erfreuen, die mehlig-fleischig sind und essbar, jedoch einen etwas faden Geschmack haben. Der Säulen-Weißdorn wird ca. 6 m hoch und 3 m breit. Er ist ideal geeignet für schmale Wege, kleine Alleen , als Windschutz oder für den Hausgarten, hier auch in einem großen Kübel. Robustheit und die Toleranz gegen alle Wetterlagen zeichnet den Säulen-Weißdorn aus, so ist er sehr frosthart, windfest, hitzetolerant und stadtklimafest . Auch an den Boden hat er keinen besonderen Anspruch.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Es war einmal ... im Märchenland mit Fliederbeere `Holderbusch`! Wer Märchen, Sagen und geheimnisvolle Geschichten liebt, der ist bei der Fliederbeere, auch Schwarzer Holunder genannt , genau richtig. Nicht nur Frau Holle hat ihren Sitz im Fliederbaum und lässt goldene, lieblich duftende Blütensternchen auf Goldmarie und pechschwarze Beeren auf Pechmarie herab. Das gewöhnliche und unspektakuläre großstrauchartige Gehölz ist auch Sitz vieler Göttinnen und ehemals wichtiger Schutzbaum für Haus und Hof. Einen Fliederbusch sollte man also auf jeden Fall immer im Garten haben! Mit unserer Fliederbeere `Holderbusch` lassen sich die vielen Geschichten rund um den mythischen Baum auch Kindern nahe bringen. Aber nicht nur das: aus Blüten und Früchten lassen sich gemeinsam mit Eltern, Oma oder Opa die köstlichsten Leckereien zu...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der  gefüllte Schneeball Roseum  wird auch als echter Schneeball bezeichnet. Seine Blüten sind gefüllt und bilden  große, runde Bälle , die sehr zahlreich an den Pflanzen erscheinen. Sie sind  weiß und verblühen leicht rosa , ihr Durchmesser beträgt ca. 8 cm. Man kann diese wundervollen Blüten des Echten Schneeballs von Mai bis Juni bewundern. Der Schneeball Roseum hat eine excellente Fernwirkung und ist pflegeleicht. Er hat einen aufrechten, lockeren Wuchs und eine tolle Herbstfärbung.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Beeren der Original-Goji-Beere aus China (Lycium chinensis) können ab August geerntet werden. Sie können die besonders wertvollen Beeren ernten und sich von ihrer Wirkung selbst überzeugen . Die Goji-Beere ist seit jeher Bestandteil der traditionell chinesischen Medizin. Sie enthält mehr Vitamin-B und Antioxidantien als jede andere Frucht und ist deshalb als Gesundheitsbeere berühmt geworden. Traditionel nutzen die Chinesen die Goji-Beere gegen hohen Blutdruck und Blutzucker, bei Augenproblemen und zur Unterstützung des Immunsystems. Die leuchtendroten Beeren der echten Goji-Beere schmecken etwas süßer und lassen sich vor allem in ihrem zierlichen Wuchs  von der oft verwechselten falschen Goji-Beere der europ. Wolfsbeere (Lycium barbarum) unterscheiden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Beeren der Goji-Beere `Big Lifeberry®` aus China (Lycium) können ab August geerntet werden. Sie können die besonders wertvollen Beeren ernten und sich von ihrer Wirkung selbst überzeugen . Die Goji-Beere ist seit jeher Bestandteil der traditionell chinesischen Medizin. Sie enthält mehr Vitamin-B und Antioxidantien als jede andere Frucht und ist deshalb als Gesundheitsbeere berühmt geworden. Traditionel nutzen die Chinesen die Goji-Beere gegen hohen Blutdruck und Blutzucker, bei Augenproblemen und zur Unterstützung des Immunsystems. Die leuchtendroten Beeren der echten Goji-Beere schmecken süß und lassen sich vor allem in ihrem zierlichen Wuchs charakterisieren .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Ein unkomplizierter Fruchtgenuss aus dem eigenen Garten. Ein wunderbares, heimische Gehölz , was sich hervorragend für Wildfruchthecken eignet, jedoch in den letzten Jahren leider recht rar geworden ist. Die dunkelblauen, runden Früchte sind deutlich größer, als die einer normalen Schlehe und ähneln denen einer Pflaume .  Auch der Geschmack ist der Pflaume ähnlich, weshalb die Haferschlehe in Norddeutschland auch oft Haferpflaume genannt wird. Nur an die Fruchtgröße einer Pflaume kommen die Haferschlehen nicht ganz heran. Die saftig-süßen Beeren können schon ab September, also schon vor dem ersten Frost geerntet werden, ohne dass der Geschmack zu herb ist. Die Früchte werden gerne auch für Schnaps oder Marmelade verwendet. Eine äußerst wertvolle, robuste und heimische Pflanze.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Haselnuss `Grünes Kraftpaket` - geballte Kraft in kleiner Nuss! Mit der Haselnuss `Grünes Kraftpaket` können kleine Superhelden richtig viel Energie tanken! Denn die kleinen Nüsse enthalten Magnesium, Vitamin E , Zink und Eiweiß und sind nicht nur gut fürs Immunsystem, sondern stärken auch Superhelden-Muskeln! Und die sind ja bei den Kleinen im Dauereinsatz! Klettern, hüpfen, laufen, spielen ... und wenn Superhelden noch in die Schule müssen, dann helfen die braunen Nüsse auch noch ganz nebenbei die Denkleistung und Konzentrationsfähigkeit zu fördern ! Als kleiner Snack zwischendurch lassen sie sich herrlich naschen. Und spätestens zur Weihnachtszeit können daraus himmlische Bäckereien gezaubert werden. Zuvor will Corylus avellana `Grünes Kraftpaket` jedoch einmal eingesetzt werden. Das wird am besten gem...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

`Rotblättrige Zellernuss` - munteres Farbenspiel in Rottönen! Unsere Haselnuss-Sorte `Rotblättrige Zellernuss` ist ein farbenfroher Blickfang! Ganz in Rot gehalten, macht sie ihrem Namen alle Ehre. Und dabei ist sie wandelbar! Denn das Laub ist im Austrieb bronzefarben und wird im Laufe des Sommers grün . Die Kätzchen blühen von März bis April in schönem Dunkelrot . Die Fruchthüllen der Nüsse hingegen strahlen in leuchtendem Karminrot und stehen damit in aufregendem Kontrast zum grünen Laub. Selbst die Schalen der leckeren Haselnüsse weisen einen rötlichen Schimmer auf! Die Herbstfärbung reicht von rot bis bronzerot . Ein buntes Farbenspiel, das jedes Jahr wieder Freude bereitet! Corylus avellana ist ein absolut anspruchsloses heimisches Gehölz . Der große Strauch sollte einen sonnigen bis halbschattigen ...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Haselnuss Webbs Preisnuss ist eine immer beliebter werdende Haselnuss, die eine breite Krone und mittelgroße Nüsse aufweist. Die Nüsse sitzen meisten zu Fruchtständen von 2-4 Stück zusammen, oft sind es auch mehr als 10 Nüsse. Die eiförmige , hellbraune und äußerst wohlschmeckende Nuss sitzt in einer sehr langen, tief geschlitzten Hülle.  Diese Haselnuss erfreut uns mit einem besonders hohen Ernteertrag , wenn eine andere Sorte neben sie gepflanzt wird, z. B die Haselnuss Wunder aus Bollweiler

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Groß, ertragreich, gesund - was will man mehr? Wer Haselnüsse liebt, ist bei `Lombardii` an der richtigen Adresse. Denn dieser Haselnuss-Strauch liefert nicht nur äußerst wohlschmeckende Früchte, diese sind auch groß und ungemein zahlreich ! Ab September sind die Nüsse reif und können bis weit in den Oktober hinein geerntet werden. Zudem enthalten sie Vitamin E, Magnesium, Eiweiß und Zink und unterstützen das Immunsystem. Das können zwar alle anderen Haselnuss-Sträucher auch, aber der Ertrag von `Lombardii` ist eben extra-reich und extra-groß! Corylus avellana `Lombardii` kommt ursprünglich aus dem südosteuropäischen Raum und liebt daher warme Plätze im Garten. Sie ist die ideale Sorte für Weinbaugebiete. Ein sonniger bis halbschattiger Standort mit normalem Boden ist ausreichend. Das Blatt ...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der ovalblättrige Liguster ist als klassische Rainweide für viele unserer Kunden der schönste unserer wintergrünen Ligusterpflanzen . Da die Sorte Ligustrum ovalifolium am schnellsten wächst , wird sie besonders gerne als Ligusterhecke eingesetzt. Blätter des gemeinen Ligusters haben eine ovale, elliptische Form . Besonders auffällig ist ihre hellgrüne Farbe, die wunderbar leuchtet und diese Pflanze zu einer wahren Augenweide macht. Die Blüten der Heckenpflanze sind aufrechte, cremeweiße Rispen , die von Juni bis Juli blühen und einen besonders starken, aber angenehmen Duft entwickeln. Die Früchte, die im Herbst erscheinen, sind klein und schwarz. Der gewöhnliche Liguster ist sehr gut schnittverträglich, schnellwachsend, schattenverträglich und der einzige schwarzgrüne Liguster, der pilzfrei ist. Bitte ...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Preiselbeere Koralle ist eine Zier- und Nutz-Preiselbeere, die bei der nächsten Gelegenheit nach der Pflanzung sofort Früchte trägt. Die erste kleine Ernte erfolgt im Juli, die Vollernte wird Anfang Oktober durchgeführt und führt zu ca. 300 g Beeren pro Pflanze. Die dunkelroten Beeren sind normal groß, erscheinen sehr zahlreich und haben einen besonders hohen Zierwert, da die Zweige stark mit Früchten übersät sind. Werden die Beeren im Herbst nicht geplückt, bleiben Sie bis spät in den Winter am Strauch hängen und führen zu wundervollen Bildern.  

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Ein köstlicher Begleiter für die Wildbret-Zeit! Sie gilt als der klassische Begleiter zu Wildgerichten - die feine süßlich-herbe Preiselbeere ! Wie praktisch, dass `Red Pearl` genau zur Wildsaison im September und Oktober reif wird! So lässt sich die edle Beilage termingerecht aus dem eigenen Garten herstellen! Aber nicht nur der Geschmack wird Sie überzeugen! Auch die Ernte von `Red Pearl` ist dank der üppigen Fruchtreife von September bis Oktober ein Kinderspiel! Die mittelgroßen, runden Beeren sind intensiv rot und gut zu pflücken. Zudem sind sie vitaminreich und sehr gesund. Optisch erfreut Preiselbeere `Red Pearl` das ganze Jahr über mit immergrünen, glänzenden Blättern . Die glöckchenartigen Blüten zeigen sich ab Mai und sind weißlich-rosa angehaucht! Vaccinium vitis-idea `Red Pearl` ist eine typi...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Ein schönes Wildgehölz mit Mehrwert! Die Purpur-Weide ist ein anspruchsloses Gehölz, das sich zudem durch eine schöne Färbung der Äste auszeichnet. Damit stellt sie in der kalten Jahreszeit einen der wenigen bunten Farbtupfer dar. Die langen schmalen Zweige sind an der Basis grünlich, um dann in ein intensives Rotbraun bis Purpurrot überzugehen. Die Spitzen leuchten beinahe schon vor dem winterlichen Himmel. Aufgrund des buschigen Wuchses der Purpur-Weide stehen die Ruten in einer hohen Vielzahl aufrecht nach oben, was den farbenfrohen Eindruck verstärkt.  Salix purpurea zählt zu jenen Wildgehölzen , die von einer ausgesprochenen Anspruchslosigkeit geprägt sind. Sie kann trocken bis feucht stehen, wenn möglich durchlässig. Sonnenplätze zählen zu den bevorzugten Standorten. Das Blatt der Purpur-Weide i...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Wer Kraft braucht, der braucht Haselnüsse! Für unsere Rotblättrige Haselnuss `Rotes Kraftpaket` brauchen kleine Gartenforscher ganz schön Kraft. Das beginnt schon beim Pflanzen! Erst einmal ein Loch buddeln. Am besten in alter Kleidung, denn bei Gartenarbeit wird man schmutzig! Und wann haben Kinder schon die Möglichkeit, sich mal so richtig auszupowern. Mit Grabgabel, Harke und Gießkanne in der Hand lässt sich nicht auf fleckenfreies Arbeiten achten! Dafür sind Smartphone, Laptop & Co. ganz schnell vergessen! Noch einmal Kraft brauchen kleine Gartenforscher dann, wenn es ums Ernten und Öffnen der rötlichen Schalen geht. Dabei lässt sich hautnah erfahren, wie viel Arbeit es bedeutet, genug für Kuchen und Bäckerei zu knacken. Wen zwischendurch die Kraft verlässt, der darf auch ein bisschen Eichhörnchen spie...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Rotbuche ist eine der  edelsten Heckenpflanzen und sehr beliebt. Sie tritt auch als 20-30 m hoher Baum in Einzelstellung auf. Ihr Laub hat im Sommer eine  frische grüne Farbe , im Herbst wird es gelb bis braunrot und bleibt im Winter an der Pflanze haften. Der Neuaustrieb geschieht im Frühjahr. Die Rotbuche ist äußerst  schnittverträglich  und lässt sich auf die gewünschte Höhe zurecht schneiden. Sie fühlt sich wohl auf gutem, humosem Boden und ist schnell wachsend.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Sanddorn `Duo` - ein starkes Team! Mit unserem Sanddorn `Duo` - 2 in 1 Paket erhalten Sie gleich doppelt Freude! Denn mit dieser Kombination machen wir Gärtnern ein Geschenk! Für eine optimale Befruchtung benötigt der Sanddorn eine männliche und eine weibliche Pflanze . Wir haben Ihnen Arbeit abgenommen und je ein Exemplar gemeinsam in einen Topf gesetzt. Klingt nicht nach viel Arbeit, garantiert Ihnen jedoch, dass Sie mit Sicherheit Männchen und Weibchen erwerben. Und damit eine üppige Ernte der Vitamin-C reichen Früchte im September !  Hippophae rhamnoides gedeiht auf fast allen Standorten - Staunässe und reine Schattenplätze verträgt er nicht. Die Beimischung von etwas Sand in den Boden liebt er! Die Blätter sind länglich und schmal mit silbrigem Schimmer . Sie stehen in schönem Kontrast zu den intensiv orange-ro...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Sanddorn ?Friesdorfer Orange? stammt aus den Küstengebieten Mitteleuropas . Hippophae rhamnoides , wie sie botanisch heißen, sind dornig und wachsen als l aubabwerfende Sträucher . Die Pflanzung ist ganzjährig möglich und sollte bei frostfreiem Boden erfolgen . Bevorzugt wird ein Sand- und Kiesboden . Die Pflanze kann Ausläufer bilden und sich so nach und nach etwas ausbreiten. Sie sollten darauf achten, dass die Pflanze genug Sonne abbekommt, damit die Beeren gut und gleichmäßig ausreifen. Besonders an dieser Sanddornsorte  ist, dass sie keinen Befruchter benötigt, da sie selbstfruchtend ist . Die Beeren der Pflanze sind im rohen Zustand ungenießbar. Weiterverarbeitet haben sie einen fruchtigen, süß-säuerlichen und frischen Geschma...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Diese Sanddorn-Trio Erntespaß bietet Ihnen den optimalen Start. Da Sanddorn nicht selbstfruchtend ist, benötigen Sie grundsätzliche weiblichen und männliche Pflanzen. Mit diesem Sortiment erhalten Sie 2 weibliche und 1 männliche Pflanze, die beide weiblichen Pflanzen befruchtet und dafür sorgt, dass Sie im September/Oktober zahlreiche korallenrote Beeren pflücken können. Die Beeren des Sanddorn sind voll mit Vitaminen und Mineralien und wurden schon seit jeher als Gesundheitsbeere verwendet. Sanddorn wird ca. 300 cm hoch und verträgt auch einen kräftigen Rückschnitt gut. Dieses Set besteht aus 3 Sanddorn-Pflanzen (2x weiblich, 1x männlich).

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Das Säulen-Sanddorn Trio zeichnet sich durch einen schlanken Wuchs  und starke, fast dornlose Triebe aus. Enthalten sind zwei Pflanzen der weiblichen Sorte `Sirola` und eine Pflanze der männlichen Sorte ` Pollmix `. Die Blüten der beiden Sorten sind orange bis brau und direkt an den Trieben vorzufinden. Die ovale Frucht ist ebenfalls orangefarbend, sehr groß und besitzt lange Fruchtstiele. Der Geschmack der gut pflückbaren Frucht ist süß und saftig . Beides, Frucht und Blüte, wirken intensiv vor dem silbrig farbenem Laub.  Pflege-Tipps:  Die kräftig und aufrecht wachsenden Pflanzen sollten an einen sonnigen bis halbschattigen Standort geplfanzt werden. Da der Sanddorn nicht sehr anspruchsvoll ist, kann der Boden auch sandig sein. Ein Korrekturschnitt ist möglich, aber nicht zu empfehlen. Dieser könnte die S&a...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

 Fruchtiger Naturbursche mit nostalgischem Charme Schwarzer Holunder 'Sampo' zeichnet sich im Vergleich zur Wildform durch seine großen Beeren und einen hohen Fruchtertrag aus. Gerne steht der Strauch an einem sonnigen bis halbschattigen Standort und erreicht dort eine Wuchshöhe von bis zu sechs Metern. Wenn dann spätestens im Juni die ersten gelb-weißen Blüten ihren typischen Duft verströmen, hält so mancher Spaziergänger am Gartenzaun inne. Vielleicht ist auch ein wenig Vorfreude dabei, denn Holunderblütensirup schmeckt einfach köstlich und Erinnerungen an unbeschwerte Kindertage werden wach. Die Holunderblüte hat tatsächlich etwas altmodisch Romantisches. Früher wurde eine aufflammende Erkältung gerne mit dampfendem, süßem Holundersaft in Schach gehalten. Natürlich selbst gepflückt...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Weißbuche carpinus betulus, die ebenso unter dem Namen Hainbuche bekannt ist, ist eine besonders schöne Laubhecke. Sie passt sich an die individuellen Wünsche des Besitzers an, da sie sich durch Schnitt auf jeder beliebigen Größe halten lässt. Die Weißbuche ist sehr gut schnittverträglich und wächst rasch. Ihr Wuchs ist aufrecht, die Verzweigung sehr dicht. Ihre frischgrünen Blätter werden im Herbst braun bevor sie abgeworfen werden und treiben im Frühjahr wieder neu durch.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Weißbuche carpinus betulus, die ebenso unter dem Namen Hainbuche bekannt ist, ist eine besonders schöne Laubhecke. Sie passt sich an die individuellen Wünsche des Besitzers an, da sie sich durch Schnitt auf jeder beliebigen Größe halten lässt. Die Weißbuche ist sehr gut schnittverträglich und wächst rasch. Ihr Wuchs ist aufrecht, die Verzweigung sehr dicht. Ihre frischgrünen Blätter werden im Herbst braun bevor sie abgeworfen werden und treiben im Frühjahr wieder neu durch.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der gemeine Liguster ist aus gutem Grund eine der beliebtesten Heckenpflanzen . Mithilfe seiner robusten, unkomplizierten Eigenschaften lässt sich der Flachwurzler z.B. als Raumteiler für den Garten einsetzen. So wird ein schön sauberes und strukturiertes Gartenbild geschaffen. Aufgrund der Höhe sowie Dichte der Heckenstaude kann die Ligusterhecke auch als Sichtschutz Anwendung finden. Der gewöhnliche Liguster trägt dunkelgrüne Blätter , welche breit-elliptisch geformt sind. Die Rainweide aus der Sorte `Atrovirens` bleibt im Winter länger grün , da die Sorte das Laub besser hält als die Wildart. So werden trübe Kältezeiten mit dem Wintergewächs stimmungsvoll aufgefrischt. Der schwarzgrüne Liguster besitzt weiße Blütenrispen und schwarze, erbsengroße Früchte, wenn man ihn unbeschnitten wachsen lässt. Aufgrund der sehr hohen Schnittverträglichkeit treibt der Ligustrum vulgare Atrovir...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Wildbäume u. Wildsträucher im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Wolfsbeere , auch Gemeiner Teufelszwirn oder Bocksdorn genannt, ist ein 2-3 Meter hoch werdender Strauch, der im Spätsommer viele Beeren trägt. Die Beeren haben eine rot-orange Farbe und hängen locker an den rutenförmigen, meist stacheligen Trieben herab. Die Beeren enthalten viel Vitamin C und Mineralstoffe und werden deshalb oft in der Naturheilkunde eingesetzt.  Der Bocksdorn hat einen wuchernden Wuchs und kann deshalb gut in freien Gartenecken angepflanzt werden.

Seiten

(1-5 Ziffern angeben)
RSS - Wildbäume u. Wildsträucher abonnieren  abonnieren

.