Gartenstauden

Gemüse-Samen

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Endivien Eminence ist ein sehr ertragreicher, st ossfester, glattblättriger Salat   mit großen Köpfen und mildwürzigem Gesch mack. Er   bleicht von selbst, wobei sich der kernige Geschmack auf angenehme Weise mildert. Der Salat kann den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein geerntet werden.  Ein kleiner Tipp : Feine Bitterstoffe verleihen diesem Salat sein besonderes Aroma. Sollte Ihnen das Aroma zu kräftig sein, lösen sich die Bitterstoffe auf, wenn Sie die Blätter für eine halbe Stunde ins Wasser legen. 

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Endiviensalat "Breedblad Vollhart Winter" ist ideal geeignet für den Sommer- und Herbstanbau. Die leckeren Köpfe sind außen hellgrün und haben ein weiß-gelbes inneres, knackiges Herz. Salat "Breedblad Vollhart Winter"  auch als Bubikopf bekannte ist hitzebständig, fest und eignet sich sehr gut als Nachkultur. Wie jeder Salat benötigt auch dieser Endiviensalat einen vollsonnigen Standort und hat deshalb einen hohen Wasserbedarf. Die Salatköpfe dürfen nicht zu weit in der Erde stecken, damit sie nicht anfangen zu faulen. Der Inhalt von einer Packung reicht für ca. 200 Pflanzen und Fruchtreife/Ernte ist von ca. September bis November.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Endiviensalat "Eros" ist sehr schossfest und kann deshalb von Sommer bis Spätherbst angebaut werden. Er ist schnellwachsend und sehr hochwertig. Die Blätter von "Eros" sind leicht gekraust und glänzen appetitlich. Das Herz ist sehr gut, die Unterseite ist gesund. Bei einer Pflanzung im Spätsommer kann dieser leckere Salat ideal als knackiger, herb-aromatischer Herbst- und Wintersalat genossen werden. Achten Sie bitte darauf, dass Salat nicht zu tief eingepflanzt wird, da sie sonst leicht faulen. 

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Endiviensalat "Jolie" ist eine extrem schossfeste Sorte , die Sie über die gesamte Freilandsaison ernten können. Sie besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen vorzeitiges Schossen und gegen Fäulnis bei nasser Witterung. "Jolie" wird gern in Verbindung mit rotblättrigem Radicchio verwendet. Der Geschmack ist sehr aromatisch, nussig und leicht herb. Dies macht ihn besonders wertvoll für die Zubereitung von französischen und italienischen Salaten, die mit Weinessig-, Gorgonzola- und Senfsoßen abgerundet werden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Buschbohne "Divara" ist eine sehr ertragreiche Bohne mit einem besonders guten Aroma. Ihre glatten, schlanken Hülsen werden 18-19 cm lang und haben eine mittelspäte Reifezeit. Sie sind grade, sehr rund und schön fleischig." Divara " besitzt eine natürliche Resistenz gegen alle wichtigen Bohnenkrankheiten wie Brenn- und Fettflecken und Virus. Bohnen haben während der Blütezeit und beim Fruchtansatz einen erhöhten Wasserbedarf, der stets gedeckt werden sollte. Die Aussaat von Bohnen erfolgt direkt, Bohnen brauchen im Allgemeinen nicht viel Pflege.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Das Feigenblattkürbis Veredlungsset für Gurken & Melonen (Triumpf - Cucurbita ficifolie) von Kiepenkerl enthält 6 Korn Saatgut vom Feigeblattkürbis und 5 wiederverwendbare Klammern zum Fixieren. Da der Feigenblattkürbis unempfindlich gegen Bodenpilze ist, die gern Gurkenpflanzen befallen, sind Gurken, die auf Kürbis veredelt wurden besser gegen Welkekrankheiten und vor Wurzelfäule geschützt. Gleichzeitig wird der Ertrag verbessert , da die Unterlage (der Kürbis) über ein kräftigeres Wurzelwerk verfügt und somit für eine optimale Versorgung der Gurke mit Wasser und Nährstoffen sorgt. Auch sind Kürbiswurzeln nicht so sensibel gegenüber kaltem Boden wie die empfindlicheren Gurken. Die Aussaat erfolgt von März bis Mai in warme, humose, feuchte Böden . Dazu pflanzen Sie die Sämlinge in einen ...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Buschbohne "Negra" ist eine mittelfrühe Sorte, die schwarze Körner und violette Blüten hervorbringt. Ihre Hülsen werden 14-15 cm lang, hängen hoch und sind eine schlanke und zarte Erscheinung. Diese Feinschmecker-Bohne ist besonders wohlschmeckend und hat schwarze Körner. Selbst unter den ungünstigsten Bedingungen keimen die Samen dieser Buschbohne, die resistent gegen alle wichtigen Bohnenkrankheiten wie Brennflecken, Pilzen, Virus und Fettflecken sind.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Feldsalat ist ideal als Vitamin A- und C-Spender im Winter zu gebrauchen. Die Züchtung "Favor" ist ein schnellwüchsiger und dunkelblättriger Feldsalat. Seine sehr köstlichen Blätter sind rund und wachsen aufrecht. Feldsalat ist für den ganzjährigen Anbau geeignet. "Favor" hat eine hohe Toleranz gegen den Falschen Mehltau und sichert Ihnen damit eine reiche Ernte an stets frischen und gesunden Blättern.  Sie erhalten die Samen auf einem praktischem Saatband.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Feldsalat "Gala" ist eine robuste und schossfeste Züchtung . Da sie mehltautolerant ist, ist sie auch in den feuchten Herbstmonaten sehr ertragreich, außerdem kann auf das Spritzen verzichtet werden, was der biologischen Anbaumethode entgegen kommt. Da "Gala" halb aufrecht wachsende Blätter hat, wird eine saubere und einfache Ernte ermöglicht. Die Blätter sind rund und sehr angenehm im Geschmack.  Feldsalat verträgt sich in der Mischkultur oder als Nachfrucht mit jedem anderen Gemüse.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Feldsalat "Juwallon" ist ein knackiger, zarter und sehr leckerer Feldsalat, der übrigens auch unter den Namen Rapunzel, Mausohr oder Nüssli-Salat bekannt ist. Die löffelförmigen Blätter sind nussig-aromatisch und stecken voller Vitamin-C. Diese Sorte ist zur Herbsternte und für die Überweinterung unter Folie geeignet, so hat man auch im Winter und frühen Frühling immer frischen Salat. Die Blattrosetten stehen aufrecht, benötigen somit wenig Platz und sind leicht zu ernten.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Feldsalat "Verte de Cambrai" hat kleinere Blätter als der "Holländische Breitblättrige"und einen rosettenförmigen, dicken Wuchs. Er ist sehr winterhart und schnell wachsend . Der Feldsalat ist ein anspruchsloses Gemüse, dass ideal für eine Winternutzung von Gemüsenbeeten und Frühbeetkästen genutzt werden kann. Des Weiteren ist Feldsalat eine wichtiger Vitaminspender der Vitamine C und A in den Wintermonaten, in denen es sonst kaum heimisches Gemüse gibt.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Eine äußerst ertragreiche und widerstandsfähige Bohnensorte ist die Buschbohne "Primavera". Ihr Laub ist dunkelgrün, ihre Hülsen 13-14 cm lang, knackig und glattschalig. Sie lassen sich sauber ernten , da die Hülsen zur Pflückreife nicht den Boden berühren. Die "Primavera" hat einen aufrechten, standfesten Wuchs und ist robust. Des Weiteren ist diese Buschbohne von Natur aus sehr resistent gegen alle wichtigen Bohnenkrankheiten , wie zum Beispiel Fettflecken und Virus.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die zarten, sehr frühen Fingermöhrchen "Adelaide" sind eine Delikatesse: nur fingerdick groß und 8-12 cm lang bescheren sie uns den zuckersüßen, knackigen und zugleich saftigen Genuss. Die Fingermöhrchen sind ein super Snack-Gemüse mit hoher Haltbar- und Knackigkeit. In einer Kiste mit feuchtem Sand geschichtet und in einem kühlen Keller aufgestellt, lassen sich diese Möhren sogar bis zum Ende des Winters frisch und knackig halten. Diese Möhrchen kann man auch sehr gut im Kübel und Balkonkasten aussähen und direkt von dort ernten. Die Ernte erfolgt je nach Aussaatzeitpunkt von Juni-Oktober.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Möhre "Sugarsnax 54" ist sehr vitaminreich und kalorienarm . Sie eignet sich besonders als kleiner Pausensnack, zum Knabbern beim Fernsehen oder als Partygemüse. Die Wurzel wird ca. 20 cm lang, ist dunkel gefärbt und reift mittelfrüh im Sommer und im Herbst. Sie ist zylindrisch geformt und hat eine glatte Außenhaut.  Wir empfehlen eine Abdeckung mit Kulturschutznetzen zur biologischen Barriere gegen Schädlinge. Das Saatband erleichtert einen Aussaat im richtigen Abstand.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Fleischtomate 'Ananas' bildet wunderbar süßfruchtige, aromatische Tomaten, die flachrund und mehr oder weniger stark gerippt sind. Die Schale der  'ananas' ist dünn und sie hat weiches, saftiger Fleisch. Die Farbe der Tomate ist orangerot mit gerber Marmorierung in der Schale und im Fleisch. Die Tomate 'Ananas' ist erst spät reif, hat wenige Früchte, die aber etwa 200-300 g schwere sind. Diese Sorte wächst am besten im Freiland unter einem Überdach, gedeiht aber auch im Gewächshaus.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Fleischtomate "Aurea" ist im beliebten französischen Stil der Ochsenherztomate. Die Früchte wiegen 230-250 g und haben eine Birnenform, ihre Schale ist glänzend und orangerot. Der Geschmack ist angenehm süßlich und fruchtig. Auf charakterische Weise ist die Fleischtomate "Aurea" tief gefurcht. Neben einer Höhe von 150 cm erreicht die Pflanze einen sehr hohen Ertrag. Die Früchte sind besonders geeignet für Suppen und Salate. Die Tomate "Aurea" ist der Ersatz für "Fourstar". Um viele Früchte und beste Qualität zu erzielen, brechen Sie die Seitentriebe in den Blattachseln bitte aus.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Fleischtomaten sind sehr beliebt in der europäischen, besonders in der italienischen Küch e. Aus ihr werden Salate, Soßen und Pizzabelege hergestellt. Sie sind schnittfest, platzfest und lange haltbar. "Matias" überzeugt uns mit einem sehr hohen Ertrag an leckeren, aromatisch schmeckenden Früchten und ihrer natürlichen Widerstandsfähigkeit gegen viele Tomatenkrankheiten und schlechten Wetterverhältnissen. Um viele Früchte und beste Qualität zu erzielen, brechen Sie die Seitentriebe in den Blattachseln bitte aus.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Diese Fleischtomate "Pyros" erfreut uns mit Ihrer robusten Art. " Pyros " ist nicht nur tolerant gegen Kraut- und Braunfäule, sondern auch resistent gegen Verticillium und Fusarium. Außerdem ist sie außerordentlich gut für den geschützen Anbau im Freiland geeignet. Die köstlichen Früchte der Tomate "Pyros" sind ca 150g schwer und platzfest.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Dieses Gemüse aus Großmutters Zeiten war einst in ganz  Deutschland verbreitet. Es fand in vielen Küchen besondere Beachtung und Verwendung. Die spinatähnlichen Pflanzen wachsen sehr schnell und bringen schon Anfang April die ersten Ernten. Dann sind die jungen herzförmigen Blättchen noch besonders zart  und schmackhaft. Man kann sie samt Stiel abschneiden und als frischen Salat zubereiten oder wie  Blattspinat garen und zu Fleisch als Beilage servieren. Den besten Geschmack erreicht man mit einer frühen Aussaat, die schon bei milden Wetter im Winter geschehen kann. Besonders gut gelingt Gartenmelde im Frühbeet oder unter Vliesabdeckung bei breitwürfiger Aussaat. Den Samen anschließend leicht bedecken. Auch spätere Aussaaten sind möglich für die Ernte im Sommer  und Herbst. Anzucht auch im Topf m&ou...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Möhre "Yellowstone" bringt garantiert Abwechslung in Ihre Küche. Sie hat einen süßen, leicht fruchtigen Geschmack und eine bestechend gelbe Farbe , die appetitanregend wirkt. Auch nach dem Kochen behält diese Karotte ihren leckeren Geschmack und die Farbe. Man kann die Wurzel "Yellowstone" als Rohkost, Pausensnack, Gemüsebeilage oder als Stifte zum Dippen in leckeren Dips verwenden. Möhren mögen es gerne windig, da die Möhrenfliege dann nicht ihre Eier ablegen kann. In windgeschützten Gärten bitte mit einem Kulturschutznetz bis zur Ernte abdecken.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Gelbe Rote Beete 'Boldor F1' ist ein Gourmetgemüse mit einem mild-süßen Geschmack . Die Besonderheit bei dieser Rote Beete ist das goldgelbe Fruchtfleisch und die gelb-orange Schale. Die Früchte sind rund und schmackhaft . Die Aussaat sollte nicht vor Mitte April erfolgen, da die Pflanzen im Jungpflanzenstadium bei Temperaturen unter 10°C einen Blühreiz auslösen. Achten Sie auf eine regelmäßige Wasserversorgung, da Trockenheit den Ertrag und Qualität mindert.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die goldgelben Früchte der neuen Zucchini-Züchtung "Soleil" sind zarter als grüne und besonders im Jugendstadium von herrlich mildaromatischem Geschmack. Die buschigen Zucchini-Pflanzen ranken nicht, sind wüchsig und tragen bei kontinuierlichem Pflücken große Mengen von Früchten. Auch die großen Zucchini-Blüten sind essbar - sie werden in Pfannkuchen- oder Waffelteig getaucht und in heißem Öl frittiert. Die Zucchini-Pflanzen gedeihen im Freiland, Frühbeet und Gewächshaus. Optimal werden die gelben Zucchinis jung bei 20-25 cm Länge geerntet. Ältere und größere Exemplare verlieren an Aroma. Kühle Temperaturen zur Blütezeit können zu Fäulnis und zu wenig Fruchtansatz führen. Bei mehr Wärme löst sich das Problem. Die Wurzeln aller Kürbisgewächse s...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Grüne Blumenkohl "Veronica", besser auch als Romanesco bekannt, ist ein zuverlässiger Hybrid-Blumenkohl. Dieser Blumenkohl oder Romanesco hat nicht die übliche Blumenkohlform, sondern besteht aus vielen Türmchen in einer frischen, hellgrünen Farbe. Den Geschmack könnte man als Mix aus Brokkoli und Blumenkohl beschreiben. Der grüne Blumenkohl "Veronica" ist standfest und kann sehr gut für den Anbau im Spätesommer und Herbst verwendet werden. Ein weiterer Vorteil ist die natürliche Widerstandsfähigkeit gegen Echten Mehltau und einen hohe Resistenz gegen Fusarium oxysporum.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Grünkohl 'Altmärker Braunkohl' hat grüne bis braune und leicht krause Blätter mit violetten Stielen. Der Grünkohl wird bis zu 150 cm hoch . Der Grünkohl 'Altmärker Braunkohl' hat einen sehr kräftigen, leicht nussigen Geschmack . Die Aussaat erfolgt mitte Mai bis Juni und geerntet werden darf ab Oktober bis November.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Grünkohl "Frostara" ist besonders frostbeständig und läßt sich lange bis in den Winter ernten. Er steht auf einem stabilen Strunk und erreicht eine Höhe von ca. 70 cm . Seine Blätter sind saftig grün und breit.  Grünkohl können Sie hervorragend als Folgekultur nach Erbsen, Bohnen und anderen frühen Gemüsearten pflanzen. Die Aussaat sollte zunächst auf ein Saatbeet erfolgen und mit einem Gemüseschutznetz geschützt werden. Sie sollten den Grünkohl "Frostara" erst ernten, wenn er Frost bekommen hat, da dann der optimale Reifezeitpunkt erreicht ist.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Grünkohl "Halbhoher grüner krauser" erreicht eine Höhe von 80-90 cm und hat feingekrauste Blätter.  Grünkohl können Sie hervorragend als Folgekultur nach Erbsen, Bohnen und anderen frühen Gemüsearten pflanzen. Die Aussaat sollte zunächst auf ein Saatbeet erfolgen und auch noch bei späterem Wachstum mit einem Gemüseschutznetz geschützt werden. Grünkohl sollten Sie nach den ersten Frösten ernten , da die Kälte die Stärke dann in Zucker umgewandelt hat und er einen süßeren Geschmack hat.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Grünkohl "Lerchenzungen" ist eine halbhohe Sorte, die sehr lange, schmale und feingekrauste Blätter hat. Er ist besonders winterhart und wird bis Februar geerntet. Grünkohl können Sie hervorragend als Folgekultur nach Erbsen, Bohnen und anderen frühen Gemüsearten pflanzen. Säen Sie auf einem Saatbeet aus und schützen Sie Grünkohl auch bei späterem Wachstum mit einem Gemüseschutznetz vor Schädlingen. Grünkohl sollten Sie nach den ersten Frösten ernten , da die Kälte die Stärke dann in Zucker umgewandelt hat und er einen süßeren Geschmack hat.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Dieser Neuzüchtung mit Name "Redbor" ist ein rotblättriger Grünkohl , der sehr dekorativ und für Zier- und Speisezwecke gut geeignet ist. Der Grünkohl erreicht eine Höhe von ca. 80 cm und hat große, palmenartige, rote Blätter, die leicht abstehen. Sie sind mittelmäßig gekraust und entwickeln eine rot-violette Farbe , wenn die Temperaturen niedriger werden. Die Blätter können Sie natürlich ganz normal als Grünkohl verwenden, beim Kochen werden Sie wieder grün. Ernten Sie Grünkohl am besten nach den ersten Frösten, dann hat sich die Stärke in Zucker verwandelt.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Dieser Grünkohl namens "Winnetou" ist eine norddeutsche Spezialität . Seine Blätter erreichen einen Höhe von 80 cm und sind grob gekraust und sehr ertragreich. "Winnetou" können Sie bis zum Februar ernten, da er sehr frostbeständig und erntesicher ist. Grünkohl können Sie hervorragend als Folgekultur nach Erbsen, Bohnen und anderen frühen Gemüsearten pflanzen. Er wird erst nach den ersten Frösten geerntet, da die Kälte die Stärke dann in Traubenzucker umgewandelt hat und er damit sein Geschmack verbessert.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Gurke 'Delistar' überzeugt mit ihrer dünnen und verträglichen Schale. Ihre saftigen Früchte sind fast kernfrei und etwa 17 cm lang. Neben der Verwendung als Naschgemüse eignet sich die 'Delistar' für Salate und als Grillbeilage.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Gurke 'Excelsior F1' ist eine resistente Sorte. Ab Juli bis September trägt sie ca. 10 - 12cm lang, gestachelte, dunkelgrün Früchte . Sie ist knackig, aromatisch im Geschmack und frei von bitterstoffen . Die Gurke 'Excelsior' ist eine F1-Hydride und hat überwiegend weibliche Blüten. Dadurch bringt sie bei jeder Witterung hohe Erträge . Die Früchte wachsen länglich-zylindrisch und haben eine leicht gestachelte Oberfläche. Je öfter Sie pflücken, desto mehr neue Früchte bilden sich.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Diese Gurke gehört mit einer Länge von 23-25 cm zu den Midi-Schlangengurken . Die Vorteile dieser Gurken sind der fruchtige, fast süß-aromatische und bitterfreie Geschmack, die natürliche Resistenz gegen Mehltau und der hohe Ertrag von dunkelgrünen, glänzenden Früchten. "Midios" eignet sich besonders für einen kalorienarmen Snack zwischendurch oder für einen abendlichen köstlichen Gurkensalat. Falls Ihr Boden kalt ist, empfehlen wir Ihnen die Aussaat oder Pflanzung auf Dämmen, die eine Höhe von ca. 20 cm betragen, damit überschüssiges Wasser abfließen kann.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Diese ertragreiche Snackgurke ist Widerstandsfähig gegenüber dem Gurkenmosaikvirus, Falschen Mehltau und Echten Mehltau. Ihre fast kernlosen Früchte sind saftig, süß-herb und bitterfrei. Die Snackgurke 'Salamanda' eignet sich nicht nur als Naschgemüse, sondern auch für Salate und als Beilage.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Salatgurke "Travito" ist eine Riesenschälgurke , die auch gerne im Freiland angebaut werden kann. Die Früchte der "Travito" sind besonders groß , gleichmäßig und haben ein kleines Kerngehäuse. Ihre Schale hat einen leichten Gelbstich, das Fruchtfleisch ist ausgeglichen weiß. Die Aussaat im Freien sollte nur erfolgen, wenn die Nachttemperatur über 15°C liegt. Um einen höhere Ertrag zu erzielen, beginnen Sie rechtzeitig mit der Ernte.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Herz-Gurkenform ist eine besonders tolle Dekorations-Idee! Die mittelgroßen, noch nicht ganz ausgereiften Gurken werden noch an der Pflanze in die Herzform gesteckt und füllen die Herzform in den letzten Tagen ihres Wachstums komplett aus. So entstehen Gurken in Herzform , die wunderbar in Scheiben geschnitten werden können und für Valentinstage, als Liebeserklärung oder einfach als Gag auf einer Party verwendet werden können. Die durchsichtige Kunststoff-Form kann natürlich immer wieder verwendet werden.  Mit der Herz-Gurkenform erhalten Sie ein Saat-Päckchen der aromatischen Midi-Schlangengurke "Midios".  

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Hokkaidokürbis 'Uchiki Kuri' F1 (Cucurbita maxima) ist eine japanische Züchtung, die an einer einzigen Pflanze zahlreiche zwiebelförmige Kürbisse hervorbringt. Jede Frucht bringt 1,2 bis 1,5 kg auf die Waage. Diese Sorte reift früh an einem möglichst sonnigen geschützten Standort und bringt von September bis Oktober einen hohen Ertrag . Wichtig ist, dass die Pflanze genug Platz erhält, um ihre langen Ranken ausbreiten zu können (Pflanzabstand mind. 25 x 125 cm). Geben Sie ihr einen lockeren, guten Gartenboden , den sie regelmäßig gießen und düngen sollten. Der Geschmack des kräftig-orangefarbenen Fruchtfleisches ist süßlich und delikat nach Maronen. Die Franzosen nennen diesen Kürbis auch 'Kastanienkürbis'. Er gehört zu den beliebtesten Hokkaidosorten überhaupt und brachte in Gar...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Speisekürbis "Uchiki Kuri" ist eine Aufsehen erregende japanische Züchtung, die sich durch einen besonders angenehmen kernigen Geschmack auszeichnet, der an Esskastanien erinnert. In Frankreich entstand daher die Bezeichnung "Kastanienkürbis". Die Form ist zwiebelförmig. Die Früchte setzten zahlreich an der Pflanze an und erreichen ein Gewicht von 1,2 bis 1,5 kg. Gesundheitlich wertvoll ist dieser Kürbis durch seinen besonders hohen Gehalt an Carotinoiden (Provitamin A), der weit über dem der besten Möhrensorten liegt. Darauf deutet auch das tieforangenrote Fruchtfleisch hin. Carotin stärkt das Seevermögen und trägt erheblich zum guten Allgemeinbefinden bei. 'Uchiki Kuri' reift früh und bringt hohen Ertrag. Er kann frisch genossen werden, roh oder gedünstet in Salaten, Kuchen und Brot. Man kann di...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Katzengras   ist sehr beliebt bei Haustieren und eine einfache und bequeme Lösung, um ihnen stets frisches Grün anzubieten. Das Katzengras kann ganzjährig ausgesät werden. Damit die Saat keimen kann benötigt sie eine Temperatur von 15-20 Grad und einen sonnigen Standort . Hat das Katzengras eine Höhe von 10 cm erreicht, kann sie den Samtpfoten angeboten werden. Die Saat kann in Sätzen ausgesät werden, so bleibt genügen Vorrat.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Katzengras ist sehr beliebt bei Haustieren und eine einfache und bequeme Lösung, um ihnen stets frisches Grün anzubieten. Katzengras gibt es jetzt auch in Saatscheiben, die eine Anzucht noch mehr vereinfachen. Die Katzengras-Saatscheiben werden in Blumentöpfe oder Schalen ausgelegt, die mit handeslüblicher Blumenerde gefüllt sind. Die Saatscheiben werden nur dünn mit Erde bedeckt und gut angegossen. Da das Saatgut auf der Saatscheibe im richtigen Abstand aufgebracht ist, kann sich das frische Katzengras optimal entwickeln. Wenn Sie in zeitlich versetzten Abständen säen, dann haben Sie immer genügend Vorrat zur Verfügung. Geernte wird das Katzengras bei 10 cm. Eine Saattüte enthält 5 Saatscheiben.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Katzenminze hat ihren Namen von der unwiderstehlichen Anziehungskraft , die sie auf Katzen ausübt, da diese gerne an ihren Blättern knabbern. Aber nicht nur Katzen, auch nektarsuchende Insekten und Schmetterlinge besuchen die Katzenminze gern. Katzenminze "Felix" ist ein pflegeleichter Dauerblüher für jegliche Art von Gärten und ein guter Begleiter für große Sommerstauden und Rosen. Angenehm passt sie sich mit ihrem silbrigen Laub und ihrem zartblauen Blütenschleier der Umgebung an. Schneidet man die bereits im Juni-Juli geblühte Katzenminze zurück, blüht sie nochmal im Herbst . An sonnigen oder halbschattigen Stellen gedeiht sie auch in Gefäßen auf Terrassen und Balkonen.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Was für eine Kombination. Eine so ausgesprochen robuste Pflanzen (zum Beispiel resistend gegen Kraut- und Braunfäule) und dann noch ein so unvergesslicher Geschmack. Diese tolle Züchtung wird jeden Tomatenfreund überzeugen.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Knollenfenchel "Rondo" ist eine schossfeste Züchtung , die sich besonders für die Sommer- und Herbsternte eignet. "Rondo" hat geschlossene, große Knollen , die eine schöne weiße Farbe haben und mit einem ausgezeichneten Geschmack überzeugen. Man kann Fenchel sehr vielseitig verwenden, oft wird er in Geflügelsalaten, Suppen und Hackfleischgerichten verarbeitet. Fenchelknollen lassen sich im Herbst für kurze Zeit im Keller oder in einem Torf/Sandgemisch im Frühbeet lagern.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Sellerielaub und -knollen werden gerne als Suppengrün verwendet und werden zu Fisch- und Muschelgerichten gereicht. Die Knollen kann man auch in einem süßsauren Aufguss als kräftig-würzigen Salat herrichten. Da die Spitzenzüchtung "Prinz" runde Knollen mit kleinem Wurzelansatz hervorbringt, wird somit das Putzen erleichtert. Das Fleisch verfärbt sich während der Verarbeitung nicht und die Knollen lassen sich lange im kühlen Keller lagern. Bitte gehen Sie sicher, dass die Temperaturen bei der Anzucht der Jungpflanzen stehts über 18°C bleiben.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Kohlrabi "Blaro" ist ein blauer Kohlrabi , der sich ideal als Treib- und Freilandsorte eignet. Er überzeugt mit seiner hervorragenden Qualität und Stossfestigkeit. Bei reichlicher Wässerung ist eine zarte, nicht holzige Knolle garantiert. Da Kohlrabi sehr schnellwüchsig ist, eignet er sich ideal als Zwischen- oder Nachkultur. Um dem Befall der Krankheit Kohlhernie vorzubeugen, sollte ein Fruchtwechsel stets eingehalten werden. Den Boden kann man bei Bedarf aufkalken und zum weiteren Schutz spezielle Kulturnetze verwenden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Dieser Kohlrabi zeichnet sich aus durch seine Stossfestigkeit und ist auf Grund seiner Kälteunempfindlichkeit ideal geeignet für den frühen und späten Anbau. Seine weißen, nicht holzigen Knollen sind sehr zart und haben einen angenehmen Geschmack. Da Kohlrabi sehr schnellwüchsig ist, eignet er sich ideal als Zwischen- oder Nachkultur. Um dem Befall der Krankheit Kohlhernie vorzubeugen, sollte ein Fruchtwechsel stets eingehalten werden. Den Boden kann man bei Bedarf aufkalken und zum weiteren Schutz spezielle Kulturnetze verwenden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Riesenkohlrabi "Kossak" ist ein besonders großwüchsiger, platzfester Kohlrabi , der leicht ein Gewicht von bis zu 3 kg erreicht. Er ist selbst bei seiner enormen Größe noch butterzart . Des Weiteren überzeugt er mit seiner Erntesicherheit. Da Kohlrabi sehr schnellwüchsig ist, eignet er sich ideal als Zwischen- oder Nachkultur. Um dem Befall der Krankheit Kohlhernie vorzubeugen, sollte ein Fruchtwechsel stets eingehalten werden. Den Boden kann man bei Bedarf aufkalken und zum weiteren Schutz spezielle Kulturnetze verwenden, die bis zur Ernte ausgelegt sein sollten.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Dieser Riesenkohlrabi der Sorte " Superschmelz " kann bis zu 10 kg schwer werden. Trotz seiner enormen Größe bleibt dieser weiße Kohlrabi butterzart und äußert schmackhaft. "Superschmelz" wächst langsam und wird deshalb erst ab Anfang August geerntet. Um dem Befall der Kohlhernie vorzubeugen, sollte ein Fruchtwechsel stets eingehalten werden. Den Boden kann man bei Bedarf aufkalken und zum weiteren Schutz vor zum Beispiel Kohlfliegen spezielle Kulturnetze verwenden, die bis zur Ernte auf den Pflanzen liegen bleiben.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

"Estelle" ist eine Spitzenzüchtung, die von Natur aus resistent gegen die Grüne Salatblattlaus (Nasonovia ribisnigri) und den Falschen Mehltau ist. Durch diese natürliche Resistenz kann man nahezu jeden Kopf dieses Salates genießen. Auf das Spritzen kann bei dieser Sorte weitestgehend verzichtet werden. Selbst im Hochsommer bringt "Estelle" große, butterweiche Köpfe, die Ernte kann bis zum Herbst erfolgen.  Bitte legen Sie das Saatband gut angefeuchtet in eine 1 cm tiefe Furche, bedecken es mit Erde und gießen Sie kräftig.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Kopfsalat "Kagraner Sommer/3" ist ein bewährter Sommersalat . Er zeichnet sich aus durch einen sehr zarten Geschmack, seine großen, ertragreichen Köpfe und durch seine Hitzebeständigkeit. Durch seine hohe Schossfestigkeit erreicht man eine lange Ernteperiode von Juli bis September. Kopfsalat muß immer reichlich gedüngt und gegossen werden. Achten Sie bei der Pflanzung darauf, dass der Salat nicht zu tief gepflanzt wird, weil er sonst leicht verfault. Die Keimblätter sollten immer über der Erde bleiben.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gemüse-Samen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Kopfsalat "Larissa" ist ein mehltauresistenter Treibsalat . Er wächst besonders schnell und bildet sehr ansehnliche, gut geschlossene Köpfe. Seine Blätter sind zart und sehr schmackhaft. Bitte achten Sie bei der Pflanzung darauf, dass kein frischer organischer Dünger ausgebracht wird. Auch auf mineralische Düngung reagiert Salat negativ. "Larissa" kann im beheizten und kalten Gewächshaus ganzjährig ausgesät werden, keimt aber nur bei niedrigeren Temperaturen . Ein Anbau nach Ende April ist auf Grund der Wärme nicht empfehlenswert.

Seiten

(1-5 Ziffern angeben)
RSS - Gemüse-Samen abonnieren  abonnieren

.