Gartenstauden

Gartenstauden

Es wurde gesucht nach:

Dianthus%20carthusianorum

 

Familie:
Caryophyllaceae
Blütenstand:
endständige Büschel
Blütenform:
tellerförmig, gezackte Kronblätter
Blütenfarbe:
 
rot
Blütezeit:
6-9
Blattfarbe:
blaugrün
Blattform:
linealisch
Höhe von:
20cm
Höhe bis:
- 50cm
Licht:
Sonne
Bodenfeuchte:
trocken
Kalkgehalt:
alkalisch
Nährstoffgehalt des Bodens:
arm
Boden:
kiesig
Lebensraum:
Freiflächen
Eigenschaft:
versamend
ungiftig:
ungiftig
Verwendung:
Naturgarten, Bodendecker, Schmetterlinge (Nektar), Schmetterlinge (Raupenfutter)
Gruppierung:
Trupps
Mengenbedarf / qm:
10
Vermehrung:
Saat; Teilung; Steckling

Diese oder eine ähnliche Pflanze in unseren Partner-Shops kaufen:

(Bitte beachte, dass auch ähnliche Sorten angezeigt werden.
Überprüfe deshalb die Eigenschaften und die tagesaktuellen Preise im Onlineshop unserer Partner.)

 

Kartäuser Nelke, Dianthus carthusianorum, Topfware

polsterbildende Pflanze mit schmalem, grünem Laub, anspruchslos

Kartäuser Nelke - Dianthus carthusianorum

Die Kartäuser-Nelke ist eine heimische Schönheit, die jeden Naturgarten mit ihren lockeren Polstern bereichert. Schon die alten Griechen schätzten die Nelken und widmeten sie dem Göttervater Zeus. Der botanische Gattungsname Dianthus bedeutet daher so viel wie göttliche Blume" und verweist auf die Wichtigkeit dieser Blumen. Zaubern auch Sie einen Hauch göttlicher Pracht in Ihren Garten und nutzen Sie Dianthus carthusianorum für Ihren Steingarten, Trockenmauern oder Beeteinfassungen. Die Staude wird nur 15 bis 40 Zentimeter hoch und zeigt ihre schmalen, grasartigen Blätter das ganze Jahr. Im Frühjahr treiben die Blütenstiele aus, auf denen jeweils mehrere Blütenköpfchen sitzen. Anfang Juni beginnen diese dann zu erblühen und bieten eine tolle purpurrote Blütenfläche mit einem unvergleichlichen Duft. Jede Blüte ist etwa 2 bis 2,5 Zentimeter groß und ungefüllt, sodass Schmetterlinge gut an den Nektar kommen. An den äußeren Rändern sind die Blütenblätter gezähnt und bieten einen wunderschönen Anblick. Die aus West- und Mitteleuropa stammende Kartäuser-Nelke ist in Österreich auch als Stein-Nelke bekannt, da sie sehr anspruchslos ist und auf trockenen bis frischen, nährstoffarmen Böden gedeiht. Sie liebt vollsonnige sowie warme Lagen und ist deshalb ideal für Steingärten. Setzen Sie diese herrliche, winterharte Staude neben weiße und blaue Steingartenpflanzen wie die Polsterglockenblume und erfreuen Sie sich bis in den September hinein an der Duft- und Blütenfülle."

3-Farben-Stauden-Nelke 'Oscar®' - Dianthus caryophyllus 'Oscar'

Einzigartige Farbvielfalt: 3-Farben-Stauden-Nelke 'Oscar®' Die 3-Farben-Stauden-Nelke 'Oscar®' verzaubert mit ihrer einziga...

Feder-Nelke 'Dinetta Pink' - Dianthus caryophyllus Dinetta Pink

Bienenfreundliche Pracht: Pfingstnelke 'Dinetta Pink®' Die Garten-Pfingst-Nelke 'Dinetta® Pink' , botanisch Dianthus gratia...

Feder-Nelke 'Dinetta Purple' - Dianthus caryophyllus Dinetta Purple

Farbenpracht und Vielseitigkeit: Pfingstnelke 'Dinetta Purple®' Die Pfingstnelke 'Dinetta Purple' , botanisch Dianthus gratiano...

(1-5 Ziffern angeben)

.