Gartenstauden

Eupatorium cannabinum - Wasserdost

Familie: 
Compositae
Blütenstand: 
Doldenrispe
Blütenform: 
Körbchen
 
Blütenfarbe: 
rot
Blütezeit: 
6-9
Blattfarbe: 
grün
Blattform: 
3-5-teilig
Höhe: 
50 -
100cm
Licht: 
Sonne, absonnig
Bodenfeuchte: 
frisch, feucht
Kalkgehalt: 
alkalisch
Nährstoffgehalt des Bodens: 
reich
Boden: 
humos
Lebensraum: 
Freiflächen, Steingarten
ungiftig: 
ungiftig
Verwendung: 
Schnittpflanze, Naturgarten, Schmetterlinge (Nektar), Schmetterlinge (Raupenfutter)
Gruppierung: 
einzeln
Mengenbedarf: 
5
Vermehrung: 
Saat; Teilung
Pflege: 
robuste Pflanze; im Frühjahr zurückschneiden

Diese oder eine ähnliche Pflanze in unseren Partner-Shops kaufen:

(Bitte beachte, dass auch ähnliche Sorten angezeigt werden.
Überprüfe deshalb die Eigenschaften und die tagesaktuellen Preise im Onlineshop unserer Partner.)

 

Wasserdost, Eupatorium cannabinum, Topfware

heimischer Wasserdost, handförmiges Laub, rosa Blütendolden, wolliger Fruchtschmuck, frosthart, pflegeleicht

Braunblättiger Wasserdost 'Chocolate', Eupatorium rugosum 'Chocolate', Topfware

Dekorative Staude, die trotz ihres Namens auch in normal feuchten Böden wächst.

Durchwachsener Wasserdost, Eupatorium perfoliatum, Topfware

verzweigt wachsend, große Blütendolden bildend, pflegeleicht und anspruchslos, Heilpflanze der Homöopathie

Gefleckter Wasserdost 'Red Dwarf', Eupatorium maculatum 'Red Dwarf', Topfballen

eine buschig wachsende Staude, mit dunkel-rosa Doldenblüten und lanzettlichen Blattwerk. Auch für den Wasserrand geeignet.

(1-5 Ziffern angeben)

.